futurdrei beginnt

Wo wir herkommen und wohin wir gehen

Ein Beitrag über unsere Gründung

Erika, Jérôme und Linda, wir sind die Gründer von futurdrei. Zeitgleich mit dem Beginn des schweizweiten, Corona bedingten Lockdowns wagten wir den Schritt und gründeten unseren eigenen Verein.

Von den Einschränkungen, die der Lockdown mit sich brachte, liessen wir uns nicht beirren und hielten die Gründungsversammlung kurzerhand digital ab. So bestätigten wir Ende März 2020 mit unseren Unterschriften die Statuten und weitere formelle Vereinbarungen und stiessen sogleich fröhlich, wenn auch jeder in seinen eigenen vier Wänden, darauf an.

Symbolbild: Ungefähr so hatten wir uns das vorgestellt..

Bereits in den Monaten zuvor tauschten wir uns intensiv über die grundlegenden Werte und Ziele einer zukünftigen Zusammenarbeit aus. Denn nicht nur die wirkungsorientierte und inhaltsspezifische Ausrichtung unseres Vereins und dessen Ziele nehmen wir sehr ernst. Wir setzen uns auch proaktiv für eine positive Arbeitskultur ein, in der beispielsweise familiäre, nebenberufliche und soziale Engagements stets vereinbar bleiben.

Persönlich und beruflich verbinden uns bereits seit einigen Jahren unsere gemeinsamen Interessen und die Vision einer neuen und zukunftsfähigen Arbeitsgemeinschaft, die individuelle Stärken fördert und Raum für die persönliche Entfaltung bietet. Mit unseren langjährigen Erfahrungen im Bereich der Projektarbeit und im Bildungswesen fusionieren wir nun zu einem produktiven, kompetenten Team für eine Zukunft, die innovative und lösungsbasierte Wege geht. Futurdrei versteht sich daher auch als lernende Organisation, die sich durch Integration von Erfahrungswerten stetig weiterentwickelt. 

Impressum | Datenschutz | Login

anmelden für den

Copyright © 2020 futurdrei